12 Stunden Schreibmarathon 04.04.2013

Von 12h bis 24h wird heute nur geschrieben.  Zumindest bei C.M.Singer und mir.
Okay, ein paar Päuschen wird es auch geben. Das schaffende Hirn möchte schließlich gelüftet werden.
Alle zwei Stunden gibt es ein Update über die Wörter/Seiten, die wir geschafft haben. Vorwiegend auf meiner Facebook-Seite und auf der von C.M.Singer, aber natürlich werde ich hier alles übernehmen für meine lieben Blog-Follower.  ♥ ♥ ♥

12:00h: 
Der Startschuss ist gefallen!
Mein derzeitiger Stand in meinem Katzenromanskript: 37081 Wörter bzw. 164 Seiten
C.M.Singers Stand zu Beginn: 71.546 Wörter/157 Seiten.
Erster Satz: Sie fand Daniel im Schlafzimmer.
Schreibmusik für den Anfang: Season of the Witch


12:10h: Ich liefere noch meinen 1. Satz und meine Schreibmusik nach:  
Mein erster Satz: "Mohrle war so überrascht, dass sie nicht sicher war, ob der Schmerz tatsächlich zu ihr gehörte, oder etwas war, das in einem Paralleluniversum stattfand." Finde ich aber blöd, werde ich streichen. 
Schreibmusik: das Schleudern meines Trockners. Sonst keine  :-)

12:18h: 
Rebecca J. Abrantes wird später mit einsteigen, sobald ihre Kids abgefüttert sind und an den Hausaufgaben sitzen :-). 
Ihr Ausgangsstand: 743.718 Zeichen bei 248 DIN A4 Seiten. Format Times Roman 12 Block  

13:38h: 
So, bei mir ist nun erstmal Frühstück angesagt, ich habe Hunger und für das vorletzte Kapitel will es nicht so richtig flutschen. Dafür ist das Letzte und der Epilog fertig . Ich werde also jetzt was Essen und dann mit dem Überarbeiten beginnen. Währenddessen werde ich hoffentlich für das vorletzte Kapitel inspiriert und kann weiterschreiben. 
Stand nach 1,5 Stunden: 542 Wörter/ 2 Seiten geschrieben.  

14:30h:
Bei mir geht's nun weiter mit dem Überarbeiten. Ich starte natürlich ganz vorne bei Seite 1 :-)
C.M.Singer hat gerade mitgeteilt, dass sie Mittagspause macht. Mehr hat sie noch nicht verraten. Ihr Zwischenstand gegen 15h: 798 Wörter.
Wow, wow, wow!

15:30h:
C.M.Singers aktueller Schreibsong: Lenka, Force of Nature (you´re completely bewitched, caught under my spell

16:15h:
C.M.Singer: Kleines Zwischen-Snippet:
"Jemand wird dafür büßen, schwor sie sich. Es genügte nicht mehr, dass sie herausfanden, wer hinter dem Fluch steckte und ihn oder sie aufhielten. Derjenige musste dafür bezahlen, was er ihnen angetan hatte!"


16:58h:
*puh* 45 Seiten von 169 fertig überarbeitet. Mit folgendem Snippet, läute ich nun eine etwas längere Pause ein, mein Kreuz tut weh vom Sitzen. 
„Später!“, antwortete Pauline, hüpfte in die obere Schale des Fensterkratzbaums, warf einen kurzen Blick hinaus über den Balkon hinweg in die Freiheit, leckte ihr Fell zurecht und wickelte sich dann zu einer flauschigen Spirale ein. „Schlaft ein bisschen. Das wird eine lange Nacht.“ 

18:46h: 
Ein Nickerchen später... :) da bin ich wieder! Und weiter geht's aber Seite 46..."Brownie stapfte den anderen gemütlich hinterher." 
Vor etwa 1 Stunde ist auch Rebecca J. Abrantes dazugestoßen in unsere lustige Schreibrunde

18:58h:
C.M.Singer meldet sich nach einer kurzen Essenspause zurück. Und weiter gehts. 
Aktueller Stand: 72.778 Wörter.
Schreibsong: Empty Chairs at Emtpy Tables ... ja, es wird sehr traurig 


21:17h: 
Bei  mir gibt es nun noch einen LatteMacchiato. Komme jetzt erst so richtig in Fahrt.... :).  

22:46h: 
Frau Singer verabschiedet sich für heute. Mit 1886 geschriebenen Wörter. Beneidenswert!
"So, ich mach Schicht. Mir fallen die Augen zu ... Endstand: 73.432/161 Seiten. Ich bin zufrieden Und damit: Gute Nacht und süße Träume!"  

22:59h:
Ich bin leider erst bei Seite 85 von 168 mit der Überarbeitung. Ich musste doch recht viel ändern/ verbessern. Wird wohl eine Nachtschicht werden :-).

 23:05h: 
Bevor Frau Singer ins Bett maschiert verabschieden wir uns für kommenden Samstag zu einem kleinen Schreibplausch ab 17h :-) 
Hach, zu zweit macht es doch gleich mehr Spaß! 

03:05h:
So, nun gehe ins Bett. 910 Wörter insgesamt habe ich geschrieben und das komplette Manuskript von Anfang bis Ende überarbeitet. Nun fehlt noch das eine Kapitel, für das mir heute die Inspiration gefehlt hat. Vielleicht morgen? Dann ausdrucken und an meine Lektorin schicken.... *yeah*  
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen